DIY: Kräuter im Glas oder in der Dose

28.06.18 DIY: Kräuter im Glas oder in der Dose

Eine Upcycling Do-It-Yourself-Idee für die eigenen vier Wände.

Vor kurzem haben uns Bloggerinnen am Stumpflhof zu einem Workshop zum Thema "Urban Gardening" am Stumpflhof besucht und da haben wir unter anderem Kräuter gepflanzt, mit Effektiven Mikroorganismen behandelt und dabei alte Dosen und Gläser wiederverwendet.

Du brauchst:

  • 1 Glas/1 Dose (z. B. Gurkenglas, Vorratsglas, Maisdose)
  • Schwarzerde für Hochbeet, Gemüse und Kräuter, vermischt mit ca. 1/3 Sand
  • EM Keramikpulver
  • 10 ml Multikraft EM Aktiv (1 Verschlusskappe)
  • 5 ml Multikraft Terrafert Boden (1/2 Verschlusskappe)
  • 5 l Wasser
  • Granulat
  • Pflanze nach Vorliebe (z. B. Basilikum, Petersilie, Rosmarin) oder Kräutersamen

So geht's:

1. Glas oder Dose mit Wasser ausspülen und als unterste Schicht eine Lage Granulat einfüllen, um Staunässe zu
vermeiden.
2. Anschließend mit der vermischten Erde befüllen.
3. Pflanzloch mit EM Keramikpulver bestäuben.
4. Pflanze einsetzen oder Kräutersamen aussäen und mit etwas Erde bedecken.
5. Zum Schluss Wasser mit EM Aktiv und Terrafert Boden mischen und die Erde gießen.

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!