Schon ein Multikraft-Konto?
Anmelden / Registrieren
Rezepte, Erfahrungsberichte & mehr
Haus & Garten Blog
Interesse an anderen Themenshops?
Landwirtschaft & Gewerbe Haus, Garten & Teich Body & Soul
coverImg

6 Tipps für den Keimerfolg bei Jungpflanzen

Der Februar markiert den Beginn der Jungpflanzenanzucht für Chili und Paprika, gefolgt von Tomaten im März und etwas später im April von Zucchini, Gurken und Kürbissen. Ein erfolgreicher Start ist dabei entscheidend für das gesunde Wachstum von Pflanzen. Mit diesen Tipps erhöhen Sie den Keimerfolg.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg

1. EM Keramikpulver zur Samenbeizung:

EM Keramikpulver vergrößert die Oberfläche um das Samenkorn und wirkt so antioxidativ und stabilisierend. Je länger die Samen vorab gebeizt sind, desto größer der Erfolg. Also gleich eine Messerspitze Keramikpulver zu den Samen geben, schütteln und bis zur Aussaat luftdicht verschließen.

2. Nach der Aussaat mit Roots angießen:

Verwenden Sie 10 ml Roots pro Liter Wasser, um die Keimung zu aktivieren und das Wurzelwachstum zu fördern. Knoblauch und Chili helfen den Jungpflanzen darüber hinaus, sich gegen Schädlinge zu behaupten. Dies schafft eine gesunde Basis für das weitere Pflanzenwachstum.

3. Hochwertige Erde verwenden:

Mit der Original Bio-Schwarzerde von Multikraft holen Sie sich mit Mikroorganismen besiedelte Erde ins Haus. Die nach dem Terra-Preta-Prinzip hergestellte Erde besitzt eine grobe Struktur, was das Verschlämmen verhindert und den Pflanzen eine optimale Nährstoffaufnahme ermöglicht. Eine gesunde Bodenstruktur ist entscheidend für den Erfolg bei der Jungpflanzen Anzucht!

4. Auf die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit achten:

Jungpflanzen benötigen eine konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit, um erfolgreich zu keimen. Dabei können auch Hilfsmittel wie Wärmelampen zum Einsatz kommen, um die Temperatur auf das gewünschte Niveau zu bringen. Ein Mini-Gewächshaus kann dabei helfen, die Luftfeuchtigkeit konstant zu halten.

5. Regelmäßige Pflege und Beobachtung:

Behalten Sie Ihre Jungpflanzen gut im Auge. Gießen Sie regelmäßig, aber vermeiden Sie Staunässe. Plants und Flowers können von Beginn an auf die Pflanzen gesprüht werden. So werden die Inhaltsstoffe und das enthaltene Silizium in den Zellen ihrer Blätter eingelagert, die Pflanzen werden somit widerstandsfähiger gegenüber Pilzen und Schädlingen. Beide Produkte enthalten Knoblauch, Chili, Brennnessel und Schachtelhalm. Das stärkt die Blätter ganz natürlich und aktiviert den Selbstschutz der Pflanzen. Das Entfernen von abgestorbenen Blättern und das Ausdünnen von Pflanzen, um Platz für gesundes Wachstum zu schaffen, sind ebenfalls wichtig.

6. Beleuchtung nicht vergessen:

Wenn Sie in Innenräumen säen, sorgen Sie für ausreichend Licht. Am besten werden die Jungpflanzen in der Nähe von Fenstern platziert, um sicherzustellen, dass sie genügend Licht für ihr Wachstum erhalten.

image

Fazit

Die erfolgreiche Keimung von Jungpflanzen ist der erste Schritt zu einer gesunden und ertragreichen Ernte. Durch die richtige Samenbehandlung, die Verwendung hochwertiger Erde und die Pflege der Pflanzen kann der Keimerfolg erheblich gesteigert werden. Wir wünschen viel Freude beim Garteln!

Die erfolgreiche Keimung von Jungpflanzen ist der erste Schritt zu einer gesunden und ertragreichen Ernte. Durch die richtige Samenbehandlung, die Verwendung hochwertiger Erde und die Pflege der Pflanzen kann der Keimerfolg erheblich gesteigert werden. Wir wünschen viel Freude beim Garteln!

Das könnte Sie auch interessieren...
coverImg
Garten&Pflanzen
Selbstversorgung: «Der eigene Garten ist nicht das Wesentliche!»

Katharina Sützl sieht Selbstversorgung als umfassendes Konzept, das sowohl den eigenen Garten, als auch den eigenen Körper und ein funktionierendes Netzwerk einschließt. Als sie 2008 mit dem Brotbacken begann, ahnte sie noch nicht, dass sie zehn Jahre später diverse Kurse rund um Brotbacken, Selbstversorgung und Co anbieten würde. Die Salzburgerin betont dabei stets die Wertschätzung gegenüber Natur und Lebensmitteln und gibt praktische Tipps, wie Selbstversorgung gelingen kann.

Anfänger
3 Minuten Lesezeit
coverImg
Haushalt
Frühlingszauber selbstgemacht: DIY-Deko aus Papprollen

Holt euch den Frühling ins Haus mit unserer kreativen DIY-Deko aus Papprollen! Mit nur wenigen Materialien könnt ihr zauberhafte Blumenanhänger basteln. In unserem neuesten Blogbeitrag zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die farbenfrohen Dekorationen ganz einfach selbst herstellen könnt.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Garten&Pflanzen
Magic Orchidee: Entdecken Sie das Geheimnis für prächtige Orchideen!

Magic Orchidee von Multikraft ist die ultimative Lösung, um Ihre Orchideen in voller Blüte erstrahlen zu lassen. Die speziell entwickelte Gießzusatzlösung ist ein wahres Wundermittel für Orchideenliebhaber.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit