für kleine Helfer: Naturschatzsuche - Schätze aus der Natur sammeln

24.05.19 für kleine Helfer: Naturschatzsuche - Schätze aus der Natur sammeln

Schönes Wetter draußen und ein Spaziergang mit Kindern durch die Natur ist geplant? Dann haben wir eine Idee wie diese Zeit für die Kinder noch spannender gestaltet werden kann.

Es ist schon etwas Besonderes, einen wunderschönen Tag draußen und im Wald beim Spielen zu erleben.
Im Wald und auf den Wiesen gibt es immer viel zu entdecken: eine große Vielfalt an Blumen, Bäumen und Pflanzen, verschlungene Wege und Pfade und auch viele Tiere.

Die Schätze der Natur spielerisch zu erfahren lehrt Kindern auch den verantwortungsvollen Umgang mit den uns überlassenen Ressourcen und vermittelt Respekt vor unserer Natur. Wie kleine Abenteurer mit einem einfachen Sammelspiel die Schätze der Natur entdecken können, zeigen wir euch mit unserer Naturschatzsuche.

Du brauchst

Einen leeren Eierkarton

und so geht’s

Sammle die schönsten, außergewöhnlichsten oder buntesten Schätze der Natur in deiner Schatzkiste, zum Beispiel: Blätter, Steine, Zapfen, Moos, Blumen, Federn oder Schneckenhäuser. Du kannst das Spiel alleine oder mit deinen Freunden spielen, oder auch bei deiner Geburtstagsfeier. Dann bekommt jedes Kind einen Eierkarton und jeder sammelt seine eigenen Fundstücke aus der Natur. Wenn jeder seinen Eierkarton gefüllt hat, könnt ihr euch austauschen, wo ihr eure Schätze gefunden habt und welche Fundstücke euch am besten gefallen.

 

Viel Spaß bei eurer Naturschatzsuche!

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!