Naturnaher Obstbau in der Steiermark mit regelmäßigen EM-Spritzungen

17.11.16 Naturnaher Obstbau in der Steiermark mit regelmäßigen EM-Spritzungen

Voll im Saft

Naturnaher Obstbau in der Steiermark mit regelmäßigen EM-Spritzungen

Eduard Laposa, Obstbauer aus Höf-Präbach in der Steiermark, betreibt mit seiner Familie einen sieben Hektar großen Betrieb mit einer Vielfalt an Beeren- und Steinobst, mit rund acht Sorten Birnen und zwanzig Sorten Äpfeln. Die Sortenvielfalt wird durch die Direktvermarktung aufrecht erhalten. Es wird auf gut über das Jahr verteilte und robuste Sorten geachtet, am Herzen liegt dem begeisterten Obstbauern auch, alte Sorten zu bewahren.

Das Obst und die hervorragenden Mischsäfte sind für die gute Verträglichkeit und das volle Aroma weithin bekannt - ein Ergebnis der naturnahen Arbeit, bei der Effektive Mikroorganismen eine unverzichtbare Komponente sind, ist Eduard Laposa überzeugt.

Die Effektiven Mikroorganismen kommen bei allen Kulturen zum Einsatz, die dadurch widerstandsfähiger und robuster gegenüber Krankheiten und Schädlingen sind und sich durch guten Wuchs und geschmackvolle Früchte auszeichnen.

„Im Obstgarten zählen für mich die regelmäßigen EM-Baumspritzungen und das Ausstreuen von Urgesteinsmehl.“ 

Der Start ins Frühjahr beginnt mit einer kräftigen EM-Spritzung – 30 Liter pro Hektar– und wird dann auf eine regelmäßige Anwendung von drei Liter pro Hektar reduziert. Die EM-Mischungen werden mit dem Obstbausprüher und auf den Ackerflächen mit dem Spritzbalken ausgebracht. Für seine Dinkelfelder hat Eduard Laposa kurzerhand ein Heugebläse umgebaut und besprüht die Felder auch dann noch, wenn der Dinkel schon hochgewachsen ist. 

„Wir wollen gesunde Lebensmittel herstellen. Gute Ware können wir nur durch naturnahe Arbeit garantieren. Dafür schlägt unser Herz.“

 

Lesen Sie den ganzen Artikel im Multikosmos Ausgabe 23

Magazin Multikosmos

Mehr Informationen zu den Multikraft-Produkten:

EM Aktiv

ZeoBas ultrafein (Urgesteinsmehl)

 

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!