Nachbericht Feldtag Spillern (NÖ) 2018

22.06.18 Nachbericht Feldtag Spillern (NÖ) 2018

Beim bereits 5. Multikraft Feldtag in Spillern bei der Firma Harmer KG nahmen wieder zahlreiche Landwirte und interessierte Kunden aus den Bundesländern OÖ, NÖ, Wien, Steiermark, Burgenland an dieser Informationsveranstaltung mit Veranschaulichung teil.

Der Geschäftsführer der Firma Multikraft, Herr Lukas Hader, eröffnete gemeinsam mit dem Gutsverwalter, Herrn Franz Reidinger, den Infotainment-Tag, wo die vielen ökologischen Vorteile der Effektiven Mikroorganismen präsentiert wurden. Beim Feldrundgang mit Harmer-Betriebsleiter Franz Reidinger wurden die unzähligen Einsatzgebiete der Effektiven Mikroorganismen diskutiert. Er erklärte die verschiedensten Anwendungen bei Getreide, Mais, Kartoffeln und Ackerbohnen anschaulich und ging dabei vor allem auch auf die geruchlose Kompostierung ein. Unternehmerlegende und Ex-WWF-Österreich Präsident Gustav Harmer, seit mehr als 20 Jahren Anwender der EM-Technologie, bereicherte die Veranstaltung mit „uraltem Bauernwissen“. Fahrzeuge und Maschinen der Firma Claas, Väderstadt, Hammerschmied, Massey Ferguson und Jessernigg wurden ebenfalls auf dem Gelände präsentiert. Darunter waren auch speziell für den Einsatz von Effektiven Mikroorganismen umgebaute Geräte zu bestaunen, wie ein Tiefengrubber, ein Einzelkornsägerät mit Mikroorganismen-Injektion, die Jessernigg Feldspritzentechnik und weitere Besonderheiten. Ebenso verfolgte ein Jahrgang, ca. 50 Personen, der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra die Vorführungen mit großem Interesse.
Berater der Firma Multikraft beantworteten die Fragen der Kunden in gemütlicher Atmosphäre bei Spanferkel und kühlen Getränken. Insgesamt durften wir uns über rund 150 interessierte Besucher freuen. Das interessante Programm lockte auch viele Besucher aus Spillern und Umgebung an, die die Vorführungen und Berichte aufmerksam verfolgten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Feldtag, wo wir wieder unsere langjährigen Kunden und auch hoffentlich Neukunden begrüßen dürfen.

(Bild v.l.n.r.: DI Franz Hummer, Franz Reidinger, Lukas Hader, Dr. Gustav Harmer)

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!