Baumschule Loidl – Die Meister ihres Faches

05.08.16 Baumschule Loidl – Die Meister ihres Faches

Die Baumschule Loidl in Kaindorf bei Hartberg wurde bereits als schönste Baumschule der Steiermark gekürt und als „Österreichische Markenbaumschule“ ausgezeichnet. Die Brüder Peter und Thomas Loidl produzieren auf rund 60 Hektar ein riesiges Sortiment von rund 250 alten und neuen Obstsorten und mehr als 130 Haus- und Alleebaumsorten.

Einblick in die Baumschule Loidl mit effizienter EM-Anwendung und Praxistipps für den Baumkauf

Weiters gehört die nützlingsschonende Produktion von Tafelreben und von über 300 Rosensorten dazu. Zur Pflanzenstärkung werden regelmäßig Effektive Mikroorganismen eingesetzt. Dadurch können sich die Pflanzen voll entfalten. Sie sind gesünder und ihre Abwehrkräfte stärker.

„Einmal pro Woche besprühen wir die Pflanzen mit einer Mischung aus EMa, MK 5 und zusätzlichen Komponenten. Es ist einfach toll, nicht mit giftigen Chemikalien hantieren zu müssen, sondern mit natürlichen Produkten zu arbeiten. Die Qualität der EM-Produkte von Multikraft schätzen wir sehr“, erzählen die beiden Baumschulbetreiber.

Tipps für den Kauf eines Hausbaumes:
„Der Ballen sollte fest, kompakt sein und nicht wie ein schlaffer Sack an den Wurzeln hängen. Der Stamm darf keine größeren Rindenverletzungen aufweisen. Kaufen Sie keine Pflanzen mit einseitig gewachsener Krone. Vergewissern Sie sich, dass der Baum alle 3-4 Jahre 'verschult' (verpflanzt) wurde – das gewährleistet unproblematisches Weiterwachsen. Vernünftig kultivierte Ware zeigt festes Holz und glatte, pralle Triebe. Trockenschäden signalisieren die Gehölze durch eine eingeschrumpelte Rinde. Intakte Wurzeln sind nicht glasig und nach leichtem Ankratzen mit dem Fingernagel innen weiß.“

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!