Bio-Gazpacho

09.12.15 Bio-Gazpacho

So schnell haben Sie eine gesunde Gemüsesuppe.

Zutaten für ein Bio-Gazpacho (für 2 Personen)
250 g Weißbrot vom Vortag
4–5 große reife Tomaten
1 kleine Salatgurke – geschält und grob zerkleinert
1 grüne Paprikaschote – Kerne entfernt, grob zerkleinert
2 Knoblauchzehen – geschält und zerkleinert
Olivenöl
Sherry-Essig
Manju-Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
nach Belieben: frische Kräuter, rote Paprikaschote, Frühlingszwiebel

Zubereitung
1. Brot in Scheiben schneiden, entrinden und in 100 ml Wasser einweichen. Die Tomaten mit einem kleinen Messer oben einstechen, in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser überbrühen. Das Wasser nach 30 Sekunden abgießen. Tomaten kurz abkühlen lassen, dann die Schalen abziehen.
2. Die Tomaten mit dem vorbereiteten Gemüse und dem Knoblauch in eine Schüssel füllen. Das Brot darauf verteilen, 2 EL Olivenöl und 1 Schuss Sherry-Essig hinzufügen und die Zutaten mit dem Handmixer oder in der Küchenmaschine glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, einen ordentlichen Schuss Wasser zufügen, nochmals mit dem Mixer durchrühren und erneut abschmecken. Gazpacho mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
3. Die gut gekühlte Gazpacho in Gläser oder Tassen geben, mit Olivenöl beträufeln und nach Belieben garnieren – zum Beispiel mit Kräutern, fein geschnittener Paprikaschote oder gehackter Zwiebel. Köstlich, erfrischend und supereinfach!

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!