Schon ein Multikraft-Konto?
Anmelden / Registrieren
Rezepte, Erfahrungsberichte & mehr
Wohlfühl Blog
Interesse an anderen Themenshops?
Landwirtschaft & Gewerbe Haus, Garten & Teich Body & Soul
headerImage
aktuelle Themen
Wie schütze ich mich natürlich vor der Sonne?

Wir Menschen brauchen Sonnenlicht. Zu viel UV-Strahlung schadet unserer Haut jedoch. Neben dem Verwenden von Sonnencremes ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Sonne wichtig. Wir haben hier Tipps gesammelt, wie Sie sich vor der Sonne schützen können. Hautpartien, die trotzdem Sonne abbekommen, schützen Sie mit bioemsan Sonnencremes ganz natürlich. Mit unseren bioemsan Sonnenpflegeprodukten tun man der Haut vor, während und nach der Sonne etwas Gutes.

aktuelle Themen
Wie schütze ich mich natürlich vor der Sonne?

Wir Menschen brauchen Sonnenlicht. Zu viel UV-Strahlung schadet unserer Haut jedoch. Neben dem Verwenden von Sonnencremes ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Sonne wichtig. Wir haben hier Tipps gesammelt, wie Sie sich vor der Sonne schützen können. Hautpartien, die trotzdem Sonne abbekommen, schützen Sie mit bioemsan Sonnencremes ganz natürlich. Mit unseren bioemsan Sonnenpflegeprodukten tun man der Haut vor, während und nach der Sonne etwas Gutes.

headerImage
aktuelle Themen
Insektenstiche natürlich vorbeugen und lindern

So nützlich viele Insekten sind, auf die Stiche von Mücken im Sommer könnte man leicht verzichten. Mit dem Bokashi Rub Oil haben wir ein Geheimrezept, das Insekten fernhält und das gleichzeitig lindernd wirkt, wenn sie doch mal zugestochen haben. Der Blog hat außerdem noch ein paar weitere Tipps, wie man sich natürlich vor diesen kleinen Plagegeistern schützen kann.

aktuelle Themen
Insektenstiche natürlich vorbeugen und lindern

So nützlich viele Insekten sind, auf die Stiche von Mücken im Sommer könnte man leicht verzichten. Mit dem Bokashi Rub Oil haben wir ein Geheimrezept, das Insekten fernhält und das gleichzeitig lindernd wirkt, wenn sie doch mal zugestochen haben. Der Blog hat außerdem noch ein paar weitere Tipps, wie man sich natürlich vor diesen kleinen Plagegeistern schützen kann.

headerImage
aktuelle Themen
Soulfood: Vegane Gnocchi mit Kürbiskernpesto

Gnoki oder Gnotschi, das ist hier die Frage. Sie sind unglaublich lecker, duften herrlich und können auf verschiedenste Arten serviert werden. Gnocchi stammen ursprünglich aus den norditalienischen Regionen Lombardei, Veneto und Piemont und es existieren unzählige lokale Varianten. Wir haben aus der "Primo Piatto" eine österreichische Variation mit Kürbiskernpesto kreiert. Und falls Sie sich unsicher sind, wie man richtig zu den italienischen Erdäpfelnockerl sagt, das Wort wird als "Njoki" ausgesprochen.

aktuelle Themen
Soulfood: Vegane Gnocchi mit Kürbiskernpesto

Gnoki oder Gnotschi, das ist hier die Frage. Sie sind unglaublich lecker, duften herrlich und können auf verschiedenste Arten serviert werden. Gnocchi stammen ursprünglich aus den norditalienischen Regionen Lombardei, Veneto und Piemont und es existieren unzählige lokale Varianten. Wir haben aus der "Primo Piatto" eine österreichische Variation mit Kürbiskernpesto kreiert. Und falls Sie sich unsicher sind, wie man richtig zu den italienischen Erdäpfelnockerl sagt, das Wort wird als "Njoki" ausgesprochen.

Neuigkeiten, die guttun

Wohlbefinden liegt in unserer Natur. Darum finden Sie hier regelmäßig neue Tipps, Rezept-Ideen und Inspirationen, wie Sie Körper und Geist in Balance halten beziehungsweise bringen. Nehmen Sie sich die Zeit und tauchen Sie ein in die Wohlfühl-Welt von Multikraft.

Wohlbefinden liegt in unserer Natur. Darum finden Sie hier regelmäßig neue Tipps, Rezept-Ideen und Inspirationen, wie Sie Körper und Geist in Balance halten beziehungsweise bringen. Nehmen Sie sich die Zeit und tauchen Sie ein in die Wohlfühl-Welt von Multikraft.

coverImg
Rezepte
Soulfood: Powidl

Powidl - so nennen wir ÖstereicherInnen eine klassische Zwetschken- beziehungsweise Pflaumenmarmelade, die einfach zubereitet wird und sich in vielen klassischen Mehlspeisen wie im Germknödel, den Pofesen oder der Buchtel wiederfindet. Neben reifen Zwetschken benötigt man nur wenige Zutaten und etwas Geduld.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Feta in Knusperpanade

Proteine sind sehr wichtig, allerdings essen viele Menschen etwas zu wenig davon. Wer das ändern will, sollte öfter mal zu Feta und Co. greifen. 100 Gramm des Salzlaken-Käses liefern etwa 15 Gramm Eiweiß, also rund ein Sechstel des empfohlenen Tagesbedarfs. Damit die Fettzufuhr des Gerichts nicht zu hoch wird, kombinieren wir den Feta mit frischem Salat. So entsteht ein herrliches Sommergericht.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Bioemsan
bioemsan Sonnencreme – Sommerfrische für die Haut

Mit der bioemsan Sonnencreme kann der Sommer kommen! Dank verbesserter Rezeptur lässt sich unsere Bio-Sonnencreme nun noch leichter verteilen und hinterlässt keinen weißen Film auf der Haut. Mit pflanzlichem und mineralischem Non-Nano Lichtschutz schützt sie zuverlässig vor schädlichen Sonnenstrahlen.

Anfänger
7 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Quinoa-Linsensalat

Quinoa ist eine sehr gute Quelle für hochwertiges, pflanzliches Eiweiß. Außerdem punktet das Pseudogetreide mit reichlich Folsäure, Eisen, Zink, Mangan und Magnesium. Auch Linsen sind eine hochwertige Eiweißquelle, die darüber hinaus viel Zink und Eisen liefert. Unser leckerer Quinoa-Linsensalat ist nicht nur wunderbar sättigend, sondern schmeckt dank frischem Gemüse und Schafskäse auch sommerlich leicht und frisch!

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Ofenspargel mit gerösteten Nüssen

Spargel ist nicht nur unwiderstehlich frisch sondern auch noch gesund! Er hat wenige Kalorien, viele Vitamine und besitzt einige Mineralstoffe, die für deinen Körper eine echte Wohltat sind. Als ausgezeichnete Folsäurequelle ist er nicht nur für Schwangere von Bedeutung. Der typische Spargelgeruch stammt übrigens von der Asparaginsäure, die gemeinsam mit dem hohen Gehalt an Kalium für die harntreibende Wirkung verantwortlich ist. Es muss aber nicht immer die klassische Variante mit Sauce Hollandaise sein! Bei uns gibt es dieses Mal Ofenspargel mit gerösteten Nüssen.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Beerentarte mit Knusperboden

Mit den vielen bunten Beeren ist unsere Tarte ein Genuss für Augen und Gaumen! Der Knusperboden mit Datteln, Mandeln und Haferflocken ist schnell zubereitet und dank der Topfencreme ist die Tarte ein herrlich leichter und frischer Sommergenuss.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Gemüse-Wraps

Der Begriff "Wrap" kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie "wickeln" oder "einhüllen". Die herrlich leckeren Fladen lassen sich mit den unterschiedlichsten Zutaten füllen und werden deshalb eigentlich nie langweilig. Für die Zubereitung werden meist sogenannte "Tortillas" verwendet. In der Tex-Mex Küche, in der die Tortilla-Wraps ihren Ursprung haben, wird dafür Mais- oder Weizenmehl verwendet. Zwar gibt es Tortillas auch im Supermarkt zu kaufen, jedoch ist die selbst gemachte Version einfach zubereitet und enthält mit Sicherheit keine künstlichen Konservierungs- oder Farbstoffe.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Eier im Glas mit knusprigen Osterhäschen

Unsere Idee fürs Osterfrühstück kommt garantiert bei Groß und Klein gut an!

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Bärlauchnockerl auf buntem Salat

Frühlingszeit ist auch Bärlauchzeit. Das Lauchgewächs wächst auf feuchtem, humusreichem Laubwaldboden und sein Knoblaucharoma riecht man schon von weitem. Bärlauch ist reich an Magnesium, Eisen und Mangan und hat einen besonders hohen Gehalt an ätherischen Ölen. Er stärkt außerdem den Kreislauf, wirkt entgiftend und unterstützt bei Hauterkrankungen. Wir haben ihn diesmal zu Bärlauchnockerl auf buntem Salat verarbeitet.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Fastenbeugerl

Fastenbeugerl sind ein typisch oberösterreichisches Saisongebäck, welches, wie der Name verrät, in der Fastenzeit genossen wird. Frisch gebacken sind sie weich und fein und erinnern ein wenig an Bagles. Die gesunden Weckerl gelingen im Handumdrehen und man braucht auch nicht viele Zutaten für die Zubereitung.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Bioemsan
Gesichtsreinigung mit bioemsan

Wie viel Schmutz sich durch Umwelteinflüsse, Schweiß, Talg oder Hautschüppchen im Laufe des Tages auf unserem Gesicht ablagert, ist uns oftmals gar nicht bewusst. Um sich davon zu befreien, sollte die auf Ihren Hauttyp abgestimmte Gesichtsreinigung ein fixer Bestandteil Ihrer Pflegeroutine sein.

Anfänger
4 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Himbeer-Limetten Popcorn

Gesunde Partysnacks für die Faschingsparty? Wie wärs mit selbstgemachtem Himbeer-Limetten-Popcorn? Das ist nicht nur farbenfroh und lecker, sondern gleichzeitig fettarm und zuckerfrei! Und die Pflanzenfarbstoffe aus Himbeeren und Rote-Rüben-Pulver wirken darüber hinaus sogar zellschützend.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Zitrusfruchtsalat

Orangen, Zitronen und Co. enthalten bekanntlich jede Menge Vitamine, weshalb sie gerade in der erkältungsträchtigen, kalten Jahreszeit wichtige Vitamin-Lieferanten sind. Aber sie enthalten auch sekundäre Pflanzenstoffe, die eine stark antioxidative Wirkung haben. Die sogenannten "Flavonoide" helfen uns dabei, gesund zu bleiben. So sollen Zitrusfrüchte sogar die gesundheitlichen Folgen von Übergewicht kompensieren und vor Leberschwäche, Herzkrankheiten oder Diabetes schützen können.

Anfänger
2 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Waldorfsalat

Der Waldorfsalat wurde Ende des 19. Jahrhunderts in New York City im Hotel Waldorf, dem Vorläufer des berühmten Waldorf-Astoria, kreiert. Walnüsse sind übrigens erst später Teil des Salats geworden. Heute gehört die Version mit Walnüssen zu DEN Klassikern der Salatküche. Wir haben eine leichte Variante mit Sauerrahm statt Mayonnaise kreiert.

Anfänger
1 Minuten Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Detox-Suppe

"Detox" bedeutet Entgiften. Durch eine gesunde Ernährung mit Obst- und Gemüsesäften sowie Suppen, Entspannungsübungen und Bädern sollen Schadstoffe und Gifte im Körper gebunden und ausgeschieden werden. Gerade nach den Feiertagen ist die ideale Zeit für Detox. Dafür ist unsere leckere und schnell zubereitete Detox-Suppe mit jeder Menge Gemüse sowie Chilli und Ingwer ideal!

Anfänger
2 Minuten Lesezeit