Schon ein Multikraft-Konto?
Anmelden / Registrieren
Rezepte, Erfahrungsberichte & mehr
Wohlf├╝hl Blog
Interesse an anderen Themenshops?
Landwirtschaft & Gewerbe Haus, Garten & Teich Body & Soul
coverImg

Soulfood: Zwetschken-Chutney

Chutneys sind w├╝rzige, s├╝├č-saure oder auch scharf-pikante Saucen, die urspr├╝nglich aus der indischen K├╝che stammen. Die Engl├Ąnder brachten Chutneys w├Ąhrend der Kolonialzeit nach Europa, wo sich vor allem in Gl├Ąsern eingemachte Gem├╝se und Frucht-Chutneys durchgesetzt haben. Das w├╝rzige Pendant zur Marmelade ist heute beliebter denn je und passt zu Gem├╝se oder Reis ebenso wie zu K├Ąse, Fleisch und Fisch.

Anf├Ąnger
2 Minute(n) Lesezeit
coverImg

Zutaten:

  • 8 Zwetschken, gewaschen, entsteint und geviertelt
  • 1 Zwiebel, gesch├Ąlt und fein gehackt
  • 1 EL Butter
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1/8 L Rotwein
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Zwiebel und geviertelte Zwetschken bei mittlerer Hitze in der Butter anschwitzen. Thymian mit Lorbeer, Zimt, Rohrzucker und Rotwein zu den Zwetschken geben. Mit Cayennepfeffer und Salz w├╝rzen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zu einem Chutney aufkochen.

Das frische Chutney kann noch hei├č in Gl├Ąser gef├╝llt und dicht verschlossen oder sofort serviert werden.

Guten Appetit! 

Zwiebel und geviertelte Zwetschken bei mittlerer Hitze in der Butter anschwitzen. Thymian mit Lorbeer, Zimt, Rohrzucker und Rotwein zu den Zwetschken geben. Mit Cayennepfeffer und Salz w├╝rzen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zu einem Chutney aufkochen.

Das frische Chutney kann noch hei├č in Gl├Ąser gef├╝llt und dicht verschlossen oder sofort serviert werden.

Guten Appetit! 

Das k├Ânnte Sie auch interessieren...
coverImg
Bioemsan
Die Geschichte hinter bioemsan

Begonnen hat alles mit der Idee, die besten biologischen Rohstoffe und Effektive Mikroorganismen in einer Biokosmetiklinie zu vereinen. Schon sehr bald wurden die unvergleichlichen Wirkungen erkannt und deshalb auch mit der Erforschung des Mikrobioms Haut begonnen. Heute ist bioemsan eine zertifizierte Biokosmetiklinie mit besonders hochwertigen Inhaltsstoffen, die auch f├╝r sehr empfindliche Haut geeignet ist.

Anf├Ąnger
8 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Quinoasalat mit Gew├╝rzk├╝rbis

Der K├╝rbis wird oft als Gem├╝se angesehen, ist aber eigentlich eine Frucht. Dabei schmeckt die "Beerenfrucht" nicht nur lecker, sondern ist auch ├Ąu├čerst gesund. Sie enth├Ąlt n├Ąmlich blo├č wenige Kalorien, daf├╝r aber umso mehr wertvolle N├Ąhrstoffe. So kann das Fruchtfleisch unter anderem harntreibend und entw├Ąssernd wirken. Mit knapp 60 Gramm Kohlenhydraten pro 100 Gramm ist Quinoa wiederum ein ebenso gesunder Energielieferant, dessen Eiwei├čgehalt mit fast 14 Gramm deutlich ├╝ber dem von Weizen liegt. Au├čerdem ist der Anteil an Magnesium und Eisen h├Âher als bei anderen Getreidesorten. Somit sind Quinoa und K├╝rbis ein echtes Dreamteam!

Anf├Ąnger
3 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Rezepte
Soulfood: Rotweinbirnen mit Topfencreme

Die Birne ist wie der Apfel ein Kernobst und geh├Ârt zur Familie der Rosengew├Ąchse. Im Vergleich zu vielen anderen Obstsorten haben Birnen einen relativ geringen S├Ąuregehalt, weshalb sie auch von s├Ąureempfindlichen Personen gut vertragen werden. Die Birne enth├Ąlt viele Ballaststoffe, au├čerdem Vitamin A, B und C, Fols├Ąure sowie Mineralstoffe. Wir haben aus der gesunden Birne ein leckeres Dessert f├╝r erwachsene Naschkatzen gezaubert.

Anf├Ąnger
2 Minute(n) Lesezeit