Natürlich gesundes Lächeln

16.03.18 Natürlich gesundes Lächeln

Wir alle kennen es, wie ein von Herzen freundliches Lächeln fröhlich stimmt, wie ein strahlendes Lächeln bezaubern kann. Noch schöner wird jedes Lächeln mit gepflegten, gesunden Zähnen. Und damit sind wir schon Mitten in unserem heutigen Thema: Zähne. Gepflegte Zähne, gesundes Zahnfleisch und frischer Atem – dafür steht die bioemsan-Zahncreme. In ihr sind wertvolle pflanzliche Substanzen mit modernster EM-Technologie kombiniert.

Wir alle kennen es, wie ein von Herzen freundliches Lächeln fröhlich stimmt, wie ein strahlendes Lächeln bezaubern kann. Jeder hat es schon erlebt. Geht man mit einem Lächeln im Gesicht durch den Tag, blicken unsere Mitmenschen uns freundlicher an. Lächeln verbreitet Freude, verleiht positive Stimmung, wirkt verbindend, macht uns glücklich – und schön. Also Mundwinkel hoch und pflegen Sie Ihr Lächeln! Denn noch schöner wird jedes Lächeln mit gepflegten, gesunden Zähnen. Und damit sind wir schon Mitten in unserem heutigen Thema: Zähne.

Gepflegte Zähne, gesundes Zahnfleisch und frischer Atem – dafür steht die bioemsan-Zahncreme. In ihr sind wertvolle pflanzliche Substanzen mit modernster EM-Technologie kombiniert. Als Ausgangspunkt wählten wir seit Jahrhunderten bekannte Heilpflanzen aus verschiedenen Kulturkreisen: die Neem Rinde aus Indien, die Ratanhiawurzel aus Südamerika, Myrrhe und Propolis aus dem Orient. Der entscheidende Durchbruch gelang uns durch die Verwendung modernster EM-Technologie (Effektive Mikroorganismen) und der Kombination mit weiteren wertvollen pflanzlichen Substanzen.

 

Natürliche Tiefenreinigung.

Keine vorgetäuschte Frische, sondern Tiefenreinigung pur verspricht diese rein natürliche Zahncreme. Feinst vermahlenes Calciumcarbonat reinigt die Zähne aufgrund seiner geringen Abrasivität sehr schonend, ohne den Zahnschmelz anzugreifen und verfügt über einen basischen pH-Wert. So werden die Zähne nicht nur sanft, sondern zudem gründlich gereinigt. Auf natürliche Weise wird für eine gesunde Mundflora gesorgt. Als weiterer natürlicher Putzkörper agiert die ebenfalls basische, mineralstoffreiche gelbe Tonerde.

 

Folgende Wirkung wurde von Zahnärzten in der Praxis beobachtet und wissenschaftlich bestätigt:

Die bioemsan Zahncreme fördert das Wachstum und die Vermehrung der Fibroblasten (im Bindegewebe vorkommende Zellen). Sie regt das neue Zellwachstum an und leiten Reparaturvorgänge in die Wege. Die Regeneration von Zellen macht ein aktiviertes Zellsystem erst möglich. Dadurch hat die bioemsan Zahncreme ein ausgeprägtes Potential zur Zellregeneration und Zellvitalisierung (z. B. auch bei Wundheilungsprozessen). Wenn das Zellsystem aktiviert ist, produziert es neue Zellen und baut vorhandene Zellen auf bzw. entfernt freie Radikale aus dem Zellstoffwechsel. Die im Körper gebildeten freien Radikale werden in der Mundhöhle um 40 % gesenkt d.h. der Stoffwechsel wird dadurch von freien Radikalen entlastet und entgiftet! Wichtig ist, dass z.B. die freien Radikale aus den Konservierungsstoffen der Nahrungsmittel neutralisiert werden.

Stellen Sie sich vor, was sich alles in einer Fertigsuppe verbirgt: Glutamat, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe usw. Wenn nun diese Suppe im Körper verstoffwechselt wird, werden die freien Radikale verarbeitet und belasten die Zelle. Hier greift die antioxidative Wirkung der bioemsan Zahncreme an und fängt freie Radikale ab. Diese werden neutralisiert und dadurch für die Zellen unschädlich gemacht. Freie Radikale entstehen auch in anderen Stoffwechselprozessen wie z.B. durch Abbau von eingenommenen Medikamenten, Genuss von Alkohol, Stress, Entzündungen usw. sodass der gesamte Körper durch die antioxidativen Eigenschaften der bioemsan Zahncreme profitiert.

Biologische Erkenntnisse weisen darauf hin, dass beim Einsatz der bioemsan Zahncreme ein positiver Effekt auf die gesamte Gesundheit erzielt wird.

Nochmals zusammengefasst - Die bioemsan Zahncreme

  • bringt die bakterielle Belastung der Mundhöhle ins Gleichgewicht.
  • stimuliert den Energiestoffwechsel von Bindegewebe und Fibroblasten.
  • fördert die Zellregeneration in der Mundschleimhaut und die Revitalisierung.
  • inaktiviert schädliche Stoffwechselprodukte in den Zellen der Mundschleimhaut.
  • greift positiv in Entzündungsprozesse ein und neutralisiert im basischen Milieu.
  • schützt vor freien Radikalen und stoppt Alterungsprozesse im Zahnfleisch.

Die wissenschaftlichen Untersuchungen wurden von Herrn Prof. Dr. Peter C. Dartsch im „Institut für zellbiologische Testsysteme“ durchgeführt, die klinische Testung erfolgte anwendungsbegleitend mit folgenden Ergebnissen:

1.     Ausgeprägte Stimulation des Energiestoffwechsels der Bindegewebszellen innerhalb weniger Stunden nach Beginn der Einwirkung

2.     Förderung der Vitalität von Zellen der Mundhöhle und deren Regeneration und Erneuerung

3.     Deutliche Inaktivierung der reaktiven Sauerstoffradikale

4.     Absolut zahnschmelzschonend bei gleichzeitig guter Reinigungswirkung

Eine für alle.

bioemsan Zahncreme mit basischem pH-Wert.

Frei von zugesetzten Fluoriden.

Besonderheiten der Inhaltsstoffe: Pfefferminze und Kamille sorgen für frischen Geschmack und Wohlgefühl.

 

Speziell für Verwender homöopathischer Präparate:

bioemsan Zahncreme  homöopathieverträglich mit basischem pH-Wert.

Frei von zugesetzten Fluoriden.

Besonderheiten der Inhaltsstoffe: Mentholfreie Spearminze und natürliches Blattgrün dienen als Ersatz für die Pfefferminze, um die Homöopathieverträglichkeit zu gewährleisten.

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!