Schon ein Multikraft-Konto?
Anmelden / Registrieren
Rezepte, Erfahrungsberichte & mehr
Haus & Garten Blog
Interesse an anderen Themenshops?
Landwirtschaft & Gewerbe Haus, Garten & Teich Body & Soul
coverImg

Multikraft Garten: Pflanzturm bauen

Wir haben fĂŒr den Multikraft Garten heuer einen Pflanzturm gebaut, welchen wir Ihnen natĂŒrlich nicht vorenthalten möchten! Die Anordnung der unterschiedlich großen Töpfe ergibt eine große PflanzflĂ€che auf kleinstem Raum, da die Töpfe stabil aufeinander stehen. Der Pflanzturm ist außerdem hĂŒbsch anzusehen und Sie können eine Vielzahl an unterschiedlichen KrĂ€utern pflanzen, die an einem Ort zum Ernten bereitstehen.

AnfÀnger
3 Minute(n) Lesezeit
coverImg

Wir haben fĂŒr unseren Pflanzturm im Sinne von „Re-Use“ Kunststofftöpfe verwendet, die eine Mitarbeiterin zuhause herumstehen hatte. Gerne können Sie beispielsweise auch KĂŒbel oder nett verzierte Dosen oder natĂŒrlich auch Tontöpfe verwenden. Insgesamt benötigen Sie bis zu 5 Pflanztöpfe mit Abflussloch in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen.

Ein Beispiel:

  • 1 x 40 cm Durchmesser und einen passenden Untersetzer
  • 1 x 27 cm Durchmesser
  • 2 x 19 cm Durchmesser
  • 1 x 13 cm Durchmesser
  • Multikraft Schwarzerde fĂŒr Beet-, Balkonblumen und KrĂ€uter
  • KrĂ€uter nach Wahl

Und so wird der Pflanzturm gemacht:

Platzieren Sie den grĂ¶ĂŸten Topf an die vorgesehene Stelle im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon.

Stellen Sie die Töpfe probeweise ineinander. Wenn Sie den Dreh heraushaben, können Sie die einzelnen Etagen gleich mit Multikraft Schwarzerde befĂŒllen. Fangen Sie beim untersten Topf an und bedenken Sie, dass der nĂ€chstgrĂ¶ĂŸere Topf in die Mitte gesetzt wird.

Anschließend können Sie die verschiedenen Ebenen mit KrĂ€utern bepflanzen. Bitte beachten Sie, dass sich nicht alle KrĂ€uter vertragen und informieren Sie sich ĂŒber die VertrĂ€glichkeit und StandortansprĂŒche beim GĂ€rtner ihres Vertrauens.

Wir haben fĂŒr unseren Pflanzturm im Sinne von „Re-Use“ Kunststofftöpfe verwendet, die eine Mitarbeiterin zuhause herumstehen hatte. Gerne können Sie beispielsweise auch KĂŒbel oder nett verzierte Dosen oder natĂŒrlich auch Tontöpfe verwenden. Insgesamt benötigen Sie bis zu 5 Pflanztöpfe mit Abflussloch in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen.

Ein Beispiel:

  • 1 x 40 cm Durchmesser und einen passenden Untersetzer
  • 1 x 27 cm Durchmesser
  • 2 x 19 cm Durchmesser
  • 1 x 13 cm Durchmesser
  • Multikraft Schwarzerde fĂŒr Beet-, Balkonblumen und KrĂ€uter
  • KrĂ€uter nach Wahl

Und so wird der Pflanzturm gemacht:

Platzieren Sie den grĂ¶ĂŸten Topf an die vorgesehene Stelle im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon.

Stellen Sie die Töpfe probeweise ineinander. Wenn Sie den Dreh heraushaben, können Sie die einzelnen Etagen gleich mit Multikraft Schwarzerde befĂŒllen. Fangen Sie beim untersten Topf an und bedenken Sie, dass der nĂ€chstgrĂ¶ĂŸere Topf in die Mitte gesetzt wird.

Anschließend können Sie die verschiedenen Ebenen mit KrĂ€utern bepflanzen. Bitte beachten Sie, dass sich nicht alle KrĂ€uter vertragen und informieren Sie sich ĂŒber die VertrĂ€glichkeit und StandortansprĂŒche beim GĂ€rtner ihres Vertrauens.

Das könnte Sie auch interessieren...
coverImg
Bio-Kompost (Bokashi)
Ein Fest im GrĂŒnen 2021

Zur großen Freude des gesamten Teams und aller Besucher konnte letzten Samstag, 26. Juni, unser beliebtes Fest im GrĂŒnen - nach einer einjĂ€hrigen Pause - wieder stattfinden. Etwa 500 Besucher fanden sich in der Multikraft Erlebniswelt ein. Mit VortrĂ€gen von Karl Ploberger und Angelika Ertl, dem EM-Bauernmarkt und vielem mehr war die Veranstaltung ein voller Erfolg.

AnfÀnger
4 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Garten&Pflanzen
KrÀuter - Stecker basteln

HĂŒbsche KrĂ€uterstecker zu basteln ist gar nicht schwierig. Wir zeigen euch, wie ihr mit wenigen Materialien die Pflanzen in eurem Beet beschriften könnt.

AnfÀnger
2 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Garten&Pflanzen
KrÀuter und Effektive Mikroorganismen im Sommereinsatz

Viele Menschen versuchen nach krĂ€fteraubendem Stress ihr Gleichgewicht bei der Gartenarbeit wiederzufinden. Unsere Begleitung beim Wachsen, BlĂŒhen und Fruchten der Pflanzen stimmt zuversichtlich und nimmt aktuellen Problemen des Alltags die Schwere. Nicht umsonst heißt es, dass Zuversicht die aktivere, ja, optimistischere Form der Hoffnung ist

AnfÀnger
7 Minute(n) Lesezeit