Schon ein Multikraft-Konto?
Anmelden / Registrieren
Rezepte, Erfahrungsberichte & mehr
Haus & Garten Blog
Interesse an anderen Themenshops?
Landwirtschaft & Gewerbe Haus, Garten & Teich Body & Soul
coverImg

So bleiben Adventkranz und Christbaum lange frisch

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt... Sie haben für die Adventszeit einen wunderschönen Adventskranz gekauft oder sogar selbst gebunden? Leider sieht die Weihnachtsdekoration aus Tannenzweigen häufig nur die ersten Tage sehr schön aus, denn mit der Zeit trocknet sie natürlich aus. Dann fängt sie nicht nur an zu nadeln, sondern verliert auch noch ihre satte grüne Farbe. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, wie Adventkranz, Christbaum und Co. möglichst lange frisch bleiben.

Anfänger
2 Minute(n) Lesezeit
coverImg
image

Tipps fĂĽr Ihren Adventkranz

Damit Ihr Adventkranz möglichst lange frischt bleibt, sollten Sie diesen nicht die ganze Zeit über im Wohnzimmer stehen lassen. Die warme Heizungsluft lässt den Kranz rasch austrocknen, weshalb auch bald die ersten Nadeln fallen. Aus diesem Grund ist es ideal, ihn an einem kühlen Ort wie dem Balkon oder Keller zu lagern.

image
EM Klar Aktiv
1 l Flasche Ab 5,80 €

Unser Tipp

Sie können das Reisig auch regelmäßig mit einer EM Klar Aktiv Lösung aus der SprĂĽhflasche besprĂĽhen (50 - 100 ml pro L Wasser). Dadurch wird das Austrocknen verlangsamt und da die Tannenzweige immer feucht bleiben, ist der Kranz auch besser vor Feuer geschĂĽtzt.

Tipps fĂĽr Ihren Christbaum

Damit Sie auch an Ihrem Christbaum möglichst lange Freude haben, sollten Sie folgende Tipps beachten. Schon beim Kauf können Sie einen „Frischetest“ machen, indem Sie gegen die Nadelrichtung eines Astes streichen. Wenn die Nadeln halten, ist das ein gutes Zeichen, dass der Baum frisch ist.

Der Baum sollte dann so lange wie möglich an einem kühlen und schattigen Platz im Freien stehen und auch das Transportnetz sollten Sie um den Baum gewicktelt lassen, da es die Verdunstung über die Nadeln verringert. Damit der Baum keinen Temperaturschock erleidet, ist es hilfreich, ihn langsam an die warme Zimmertemperatur zu gewöhnen.

Bevor der Christbaum schließlich aufgestellt wird, sollten Sie ihn erneut ansägen. Nicht nur Schnittblumen, sondern auch Baumstämme können Wasser besser aufnehmen, wenn sie frisch angeschnitten werden. Dafür einfach vom unteren Stammende eine zwei bis drei Zentimeter dicke Scheibe absägen. Bäume benötigen übrigens, je nach Zimmertemperatur und Größe, zwischen einem und vier Liter Wasser pro Tag. Damit sind sie auch wunderbare Luftbefeuchter.

image
image
EM Keramik graue Pipes
100 g Beutel Ab 12,90 €

Unser Tipp

Ein paar EM Keramik Pipes im Wasserbehälter des Christbaumständers halten das Wasser länger frisch. Empfehlenswert ist auch das regelmäßige BesprĂĽhen der Nadeln mit einer EM Klar Aktiv Lösung.

Das könnte Sie auch interessieren...
coverImg
Haushalt
Weihnachtsstern - So lebt die Pflanze viele Jahre

Der Weihnachtsstern gehört zu den beliebtesten Zimmerpflanzen, dabei dauert seine Verkaufssaison nur etwa acht Wochen. Ursprünglich stammt die Pflanze aus Mexiko, wo sie rund ums Jahr als Stern der Liebe verehrt wird.

Anfänger
2 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Garten&Pflanzen
Adventmarkt am Stumpflhof

Nach zweijähriger Pause hat sich vergangenes Wochenende der Stumpflhof wieder in eine weihnachtliche Erlebniswelt verwandelt. Bereits zum 13. Mal fand der traditionelle Adventmarkt bei uns statt und den BesucherInnen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Anfänger
3 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Teich
Teichbehandlungen im Herbst

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und damit nähert sich auch die diesjährige Teichsaison langsam aber sicher ihrem Ende und die letzte Teichpflege vor dem Winter steht an.

Anfänger
4 Minute(n) Lesezeit