Schon ein Multikraft-Konto?
Anmelden / Registrieren
Rezepte, Erfahrungsberichte & mehr
Haus & Garten Blog
Interesse an anderen Themenshops?
Landwirtschaft & Gewerbe Haus, Garten & Teich Body & Soul
coverImg

Kleine Helfer: Aussaat in Eierschalen leicht gemacht

Die Natur ist faszinierend. Wie schön ist es, zuzusehen, wie aus einem winzigen Saatkorn ein kleines PflĂ€nzchen wĂ€chst? Besonders spannend zu beobachten ist, wie die Pflanzen wachsen und gedeihen, die man zuvor selbst in die Erde gesĂ€t hat. Wenn du sie jeden Tag auf der Fensterbank hegst und pflegst, werden aus den Samen bald kleine Keimlinge sprießen. Wir zeigen dir, wie du Eierschalen als Aussaattöpfe nutzen kannst.

AnfÀnger
5 Minute(n) Lesezeit
coverImg

Anleitung:

Zuerst gilt es einige Eierschalen zu sammeln. SpĂŒle sie mit Wasser aus und lass sie einige Tage trocknen. Nun lass dir von einem Erwachsenen helfen, ein kleines Loch in den Boden der Schale zu stechen. So kann das Wasser abfließen und es kommt zu keiner StaunĂ€sse. Stelle die Eierschalen dann in einen Eierkarton oder in verschiedene Eierbecher, damit sie nicht umfallen.

FĂŒlle in die Eierschalen torfreduzierte Schwarzerde fĂŒr Blumen und KrĂ€uter. Die Pflanzensamen sollten vor der Aussaat mit EM Keramikpulver gebeizt werden. Dazu gibst du die gewĂŒnschte Anzahl an Samen in ein leeres Gurkenglas mit einem Esslöffel EM Keramikpulver. Schraub den Deckel zu und schĂŒttle alles krĂ€ftig durch, dann sind die Samen schon gebeizt und können ausgesĂ€t werden.

Stecke die gebeizten Saatkörner in die Erde und gieße sie anschließend gut an. Am einfachsten befĂŒllst du dazu eine SprĂŒhflasche mit Wasser und gibst 1 Verschlusskappe Multikraft Roots dazu. SprĂŒhe die Saatkörner krĂ€ftig ein, die Erde sollte gut durchfeuchtet sein. Nun alle ein bis zwei Tage besprĂŒhen und die Erde immer schön feucht halten.

Nach einigen Wochen kannst du die ersten Ergebnisse bewundern und die Keimlinge mit der Eierschale ins Beet oder in den Topf umpflanzen. Das in der Schale enthaltene Kalzium ist dabei noch guter DĂŒnger fĂŒr die Pflanzen.

Das könnte Sie auch interessieren...
coverImg
Teich
Dangos fĂŒr den Teich herstellen

Jetzt im FrĂŒhling beginnt fĂŒr Teichbesitzer die Saison! Zu einer Zeit, in der eigentlich noch gar nicht ans Baden gedacht wird. Die FrĂŒhjahrsbehandlung fördert die Entwicklung der Wasserpflanzen und vermeidet die Entstehung von FĂ€ulnis. Dangos werden zur raschen Schlammreduktion in Teichen und GewĂ€ssern verwendet. Wie Sie diese herstellen, erfahren Sie in diesem Blog!

Begeistert
4 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Garten&Pflanzen
Das Potenzial unserer HausgÀrten

Die FlĂ€che der privaten GĂ€rten in Deutschland ist grĂ¶ĂŸer als alle öffentlichen GrĂŒnflĂ€chen. Das birgt eine große Chance in sich, mit persönlichem und achtsamem Einsatz dem Artensterben von Kleinlebewesen entgegenzuwirken und die BiodiversitĂ€t zu erhöhen. Effektive Mikroorganismen sind mit ihren Leben aufbauenden KrĂ€ften dabei eine großartige UnterstĂŒtzung.

Begeistert
11 Minute(n) Lesezeit
coverImg
Garten&Pflanzen
Multikraft ist Premium-Partner von "Natur im Garten"

Wenn der Ansporn einer gleichen Idee zugrunde liegt, ist der gemeinsame Weg naheliegend. Deshalb sind wir stolz, dass Multikraft seit 2020 der allererste Premium-Partner von „Natur im Garten“ ist.

AnfÀnger
3 Minute(n) Lesezeit