Aussaat in Eierschalen leicht gemacht

Tipps für kleine Gärtner

09.03.20 Aussaat in Eierschalen leicht gemacht

Die Natur ist faszinierend. Wie schön ist es, zuzusehen, wie aus einem winzigen Saatkorn ein kleines Pflänzchen wächst? Besonders spannend zu beobachten ist, wie die Pflanzen wachsen und gedeihen, die man zuvor selbst in die Erde gesät hat. Wenn du sie jeden Tag auf der Fensterbank hegst und pflegst, werden aus den Samen bald kleine Keimlinge sprießen. Wir zeigen dir, wie du Eierschalen als Aussaattöpfe nutzen kannst.

Zuerst gilt es einige Eierschalen zu sammeln. Spüle sie mit Wasser aus und lass sie einige Tage trocknen. Nun lass dir von einem Erwachsenen helfen, ein kleines Loch in den Boden der Schale zu stechen. So kann das Wasser abfließen und es kommt zu keiner Staunässe. Stelle die Eierschalen dann in einen Eierkarton oder in verschiedene Eierbecher, damit sie nicht umfallen.

Fülle in die Eierschalen torfreduzierte Schwarzerde für Blumen und Kräuter. Die Pflanzensamen sollten vor der Aussaat mit EM Keramikpulver gebeizt werden. Dazu gibst du die gewünschte Anzahl an Samen in ein leeres Gurkenglas mit einem Esslöffel EM Keramikpulver. Schraub den Deckel zu und schüttle alles kräftig durch, dann sind die Samen schon gebeizt und können ausgesät werden.

Stecke die gebeizten Saatkörner in die Erde und gieße sie anschließend gut an. Am einfachsten befüllst du dazu eine Sprühflasche mit Wasser und gibst 1 Verschlusskappe EM Aktiv und 1/2 Verschlusskappe Terrafert Boden dazu. Sprühe die Saatkörner kräftig ein, die Erde sollte gut durchfeuchtet sein. Nun alle ein bis zwei Tage besprühen und die Erde immer schön feucht halten.

Nach einigen Wochen kannst du die ersten Ergebnisse bewundern und die Keimlinge mit der Eierschale ins Beet oder in den Topf umpflanzen. Das in der Schale enthaltene Kalzium ist dabei noch guter Dünger für die Pflanzen.

Garteln, Foto machen und gewinnen!
Schicke uns ein Foto von deinen Keimlingen in der Eierschale und gewinne diese Multikraft Produkte:
Paket „Kleinraumgärtchen“, Sprühflasche Foxy Plus und Manju Schokoladen.
Jede Einsendung gewinnt einen Anerkennungspreis.
Einfach an info@multikosmos.at senden oder per Post an Multikraft, Sulzbach 17, 4632 Pichl/Wels.

(Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2020. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, ausgenommen Mitarbeiter und Angehörige der Firma Multikraft. Nach dem Ende der Teilnahmefrist erfolgt eine Ermittlung der Gewinner durch Ziehung. Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Die Preise können nicht in bar abgelöst werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist mit der elektronischen Erfassung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden, die ausschließlich für Betreuungszwecke der Firma Multikraft Produktions- und HandelsgmbH verwendet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und selbstverständlich können Sie jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketingzwecken – auch soweit dies rechtlich ohne Ihre Einwilligung zulässig ist – durch eine einfach Mitteilung an Multikraft Produktions- und HandelsgmbH widersprechen.)

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!