Überraschungskugeln für kleine Gärtner

28.03.18 Überraschungskugeln für kleine Gärtner

Wir haben eine Bastelidee für Kinder. Ihr möchtest die Welt ein kleines Stückchen bunter machen? Dann haben wir eine tolle Idee für kleine Gärtner: Samenbomben!

Samenbomben sind kleine Bällchen aus Erde mit Saatgut gemischt. Diese Bällchen kannst du dann draußen auf Grünflächen verteilen und wenn es das nächste Mal regnet, zerfallen die Kugeln und die Samen beginnen auszutreiben. So geht gärtnern ganz leicht und macht auch noch Spaß!

Du brauchst:

  • 5 Tassen Multikraft Schwarzerde
  • 5 Tassen Zeobas
  • 1 Tasse EM Keramikpulver
  • 1 Tasse Samen nach belieben (z. B. Wiesenblumen, Bienenfutter, ..)
  • 1-2 Tassen Wasser

Und so gehts:

1 - Samen, Erde, Zeobas und EM Keramikpulver vermischen.

2 - Nur so viel Wasser dazugeben, dass eine gebundene Muasse entsteht.

3 - Alles kurz verkneten und aus der Masse nussgroße Kugeln drehen.

4 - Mit den restlichen Samen verzieren und dann 1 - 2 Tage trocknen lassen.

5 - Samenbomben verteilen!

Wenn du dir gemerkt hast, wo du deine Samenbomben verteilt hast, kannst du sie regelmäßig mit EM Aktiv und Terrafert Boden besprühen. Einfach 2 Verschlusskappen EM Aktiv und 1 Verschlusskappe Terrafert Boden mit 1 L Wasser verdünnen und in eine Sprühflasche füllen.

 

Samenbomben formen, Foto machen und gewinnen! Mehr zum Gewinnspiel findest du im Multikosmos Nr. 28 auf S. 28 (Teilnahmeschluss: 31. Mai).

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!