Einfach stark: Das neue Multikraft Wurzelgold

Anwurzeln und Pflanzenstärkung leicht gemacht

25.02.21 Einfach stark: Das neue Multikraft Wurzelgold

Bekanntlich ist ja das Bessere der Feind des Guten. Seit über 20 Jahren wird EM Aktiv erfolgreich als Pflanzenstärkungsmittel und Bodenhilfsstoff eingesetzt. In enger Zusammenarbeit mit Versuchsanstalten und Profigärtnern wurden in den letzten Jahren mehrere neue Produkte für Gieß- und Sprühanwendungen entwickelt. Vor allem aus dem Bereich der Profigärtner kam der Wunsch, ein Kombinationsprodukt zu entwickeln, das die Vorteile unserer Produkte vereint und einfach über das Gießwasser ausgebracht werden kann. So wurde das neue Multikraft Wurzelgold (in der Schweiz als Multikraft Roots erhältlich) entwickelt.

Multikraft Wurzelgold (in der Schweiz als Multikraft Roots erhältlich) ist ein Fermentationsprodukt aus Effektiven Mikroorganismen, organischen Säuren (u.a. Huminsäure) und verschiedenen pflanzlichen Extrakten. Über regelmäßige Gießanwendungen wird das Bodenleben, welches maßgeblichen Einfluss auf Entwicklung und Gesundheit der Pflanzen hat, gefördert. Keimung und Wurzelwachstum werden angeregt und durch den mikrobiologischen Stoffwechsel werden Nährstoffe leichter pflanzenverfügbar.

Weiters wird durch den Aufbau einer regenerativen Mikrobiologie im Boden das Wachstum verschiedener bodenbürtiger Krankheitserreger gehemmt (Biocontrol). Somit bietet die Anwendung von Wurzelgold eine noch einfachere und bessere Alternative, um Ihre Pflanzen auf natürliche Weise zu stärken.

Einfache Anwendung, geniale Wirkung

Besonders für Gartenneulinge ist Multikraft Wurzelgold ein sehr leicht zu handhabendes Pflanzenstärkungsmittel. Wurzelgold wird ganz einfach dem Gießwasser hinzugefügt. Profigärtner empfehlen, frisch gesetzte Pflanzen gleich einmal gut und durchdringend damit anzugießen (10 ml pro Liter Wasser). So stellen sich die Pflanzen rascher auf die neue Umgebung ein und sie wurzeln rascher an.

Gesundes Wurzelwerk macht Pflanzen stresstoleranter und widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten, Schädlingen und Wetterkapriolen. Danach wird Multikraft Wurzelgold wie gewohnt konsequent zum Gießwasser dazu dosiert (auf 10 Liter Wasser kommen 10 ml).

Mit Mulch ideal kombiniert

Zusätzlich versorgen Mulchschichten aus organischen Materialien die Mikroorganismen im Boden mit Nahrung, schützen vor zu starker Sonne und Austrocknung und man erspart sich lästiges Unkrautjäten. Rasenschnitt, Stroh oder Rindenmulch eignen sich für jeweils unterschiedliche Pflanzen sehr gut. Von weißen Strahlenpilzen im und auf dem Mulch darf man sich nicht irritieren lassen. Häufig werden diese mit weißem Schimmel verwechselt. Sie entstehen allerdings aufgrund eines natürlichen Fermentationsprozesses und wirken sich positiv auf das Bodenmilieu aus. Nach rund drei Wochen ist der Mulch durch Nützlinge wie zum Beispiel die unermüdlichen Regenwürmer verarbeitet und es kann wieder eine neue Mulchschicht ausgebracht werden.

Mulchen und das pflanzenstärkende Multikraft-System sind die perfekte Kombination für aktives Bodenleben und gesunde Pflanzen. Gut verwurzelt blühen Ihre Pflanzen richtig gut auf!

 

Anwendung finden

Warum braucht man weniger Multikraft Wurzelgold als EM Aktiv mit Terrafert Boden?

Multikraft Wurzelgold ist eine konzentrierte Mischung aus mehreren Inhaltsstoffen und wurde bereits jahrelang im Profi-Gartenbau getestet. Mit weniger Menge kann man ein besseres Ergebnis erzielen!


Welche Funktion haben Huminsäuren?

Durch Abbauprozesse (Humifizierung) organischer Materialien entstehen u.a. Huminsäuren, die im Boden als natürliche Ionentauscher wirken und eine zentrale Rolle für Bodenstruktur, Fruchtbarkeit und Pflanzengesundheit spielen.

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!