Autowäsche nach dem Winter

11.04.18 Autowäsche nach dem Winter

Schon Reifen gewechselt und das Auto von Winterspuren befreit? Wenn nicht haben wir zusammengefasst, was zu tun ist.

Nachdem der Frühjahrsputz im Haus erfolgt ist, steht auch der Frühlingsputz fürs Auto an, damit es wieder glänzt und blitzt. Der Winter, welcher von Salz, Streusplitt und Matsch geprägt ist, ist für das Auto keine leichte Jahreszeit. Diese Umwelteinflüsse sollten nicht nur aufgrund des Aussehens, sondern auch aus Gründen der Instandhaltung entfernt werden.

Viele herkömmliche Autoreiniger enthalten chemische Substanzen die besonders schädlich für die Umwelt sind und das Grundwasser verunreinigen können. Bei der Verwendung von probiotischen eMC-Autoreinigern ist dies aber kein Problem, da sie umweltfreundlich sind und für das Grundwasser keine Probleme bereiten. Außerdem verringern sie die Wiederverschmutzung, da die positiven Mikroorganismen die pathogenen Keime verdrängen. Sie ruhen, nachdem der gesamte Schmutz entfernt wurde, auf der Oberfläche und werden bei Wiederverschmutzung aktiv.

Außenreinigung

Zur Außenreinigung des Autos empfehlen wir per Handwäsche von oben nach unten zu putzen. Hier aber bitte mit sauberen Bürsten oder Schwämmen arbeiten, damit nichts zerkratzt wird. Wenn Sie lieber in die Waschanlage fahren, sollten Sie zuvor den gröbsten Schmutz vom Auto entfernt haben, denn so verhindern Sie, dass grobe Schmutzpartikel während der Autowäsche wie Schmirgelpapier wirken.

Weiters sollten Sie auf aggressive Haushaltsreiniger verzichten und keine kratzenden Haushaltsschwämme verwenden, da diese zumeist nicht auf die Materialverträglichkeit gegenüber Autos geprüft sind. Der eMC Autoaußenreiniger ist zur äußeren Autowäsche perfekt geeignet und entfernt auch hartnäckige Flecken.

Eine Unterbodenwäsche ist unerlässlich, da sich hier natürlich Salz und Schmutz am meisten abgelagert haben. Nach dem Putzen den Lack auf schadhafte Stellen kontrollieren und ausbessern. Wenn hier zu lange gewartet wird, kann sich der Rost ausbreiten.

Felgenreinigung

Nachdem die Reifen gewechselt wurden, müssen diese auch wieder sauber eingelagert werden. Sie werden mit dem eMC Felgenreiniger wieder blitzeblank.

Innenreinigung und Pflege

Für das Säubern des Innenraums bietet sich der eMC Autoinnenreiniger an. Einfach eine Verschlusskappe mit einem Liter Wasser in einer Sprühflasche mischen und die Sprühlösung auf die zu reinigende Fläche sprühen und mit einem weichen Tuch abwischen. Der Türrahmen zwischen innen und außen wird auch gerne Mal vergessen, aber dieser Zwischenraum erfreut sich auch im Frühling mal wieder geputzt zu werden.

Die Windschutzscheibe auch von innen reinigen. Die Fenster werden streifenfrei sauber bei der Anwendung des eMC Allzweckreiniger Citrus. Somit kann es zu keinen Sichtproblemen durch die Sonne kommen. Im Zuge dieses Frühlingsputzes bietet es sich auch an den Kofferraum von etwaigen Wintersachen zu „entrümpeln“ und den Luftdruck vom Reserverad wieder einmal zu prüfen. Weiters auch Fuß- und Gummimatten nicht vergessen zu säubern.

Zum Abschluss noch die Flüssigkeitsstände von Öl, Wischwasser, etc. checken und den Ausfahrten steht nun nichts mehr im Wege.

Wir wünschen viel Spaß beim Putzen und gute Fahrt!

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!