Soulfood: Fenchel-Orangen-Salat mit Oliven

18.10.21 Soulfood: Fenchel-Orangen-Salat mit Oliven

Der typische Geschmack von Fenchel stammt von seinem hohen Gehalt an ätherischen Ölen wie Menthol, Fenchon und Anethol. Diese unterstützen den Magen und die Verdauung und können Muskelkrämpfe lösen. Fenchel enthält übrigens beinahe doppelt so viel Vitamin C wie Orangen und durch 100 Gramm der Knolle kann etwa ein Viertel des täglichen Eisenbedarfs gedeckt werden! Darüber hinaus enthält Fenchel viele andere wertvolle Vitamine wie Folsäure oder Beta-Carotin und Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium oder Mangan. Grund genug, die tolle Knolle öfter auf den Speiseplan zu setzen!

Zutaten:

  • 1 Fenchelknolle
  • Saft einer Zitrone
  • 3 EL schwarze Oliven ohne Stein
  • 2 Orangen
  • 2 EL Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • 12 Stück Cherrytomaten
  • 4 Handvoll Rucola
  •   Manju Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • Basilikum oder Rucola zum Garnieren

Fenchel halbieren und den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Den Fenchel in feine Würfel schneiden und sofort in einer Schüssel mit Zitronensaft mischen.

Oliven klein schneiden. Orangen in Filets schneiden und dabei den Saft auffangen. Fenchelwürfel abtropfen lassen (Sud aufheben). Die Hälfte der Orangenfilets in kleine Stücke schneiden und mit Oliven und Chili zum Fenchel geben. Mit Honig, Manju Meersalz, Pfeffer und Öl abschmecken.

Tomaten halbieren. Rucola auf vier Teller verteilen, den Fenchelsalat in die Mitte setzen und die Tomaten sowie die Orangenfilets rundum verteilen. Den Fenchelsud mit dem Orangensaft vermischen, nach Belieben etwas salzen und ein wenig davon über den Rucola und die Tomaten träufeln. Mit Basilikum garnieren.

Guten Appetit! 

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!