Rezepttipp: Quinoa Pizza

14.09.18 Rezepttipp: Quinoa Pizza

Alle lieben Pizza - wir auch! Wir haben Pizza gekocht, nur diesmal etwas anders. Und zwar mit Quinoa!

Quinoa wird auch als "Gold der Inka" bezeichnet. Es ist schon seit über mehreren tausend Jahren eines der wichtigstes Lebensmittel der Andenvölker in Südamerika. Quinoa ist kein Getreide wie viele vermuten, sondern gehört zu dem Gänsefussgewächs und somit zur selben Pflanzenart wie Spinat oder Rote Beete.

Quinoa enthält sehr viel pflanzliches Eiweiss und viele essentielle Vitamine, Mineralien und Nährstoffe. Außerdem besitzt es alle neun essentiellen Aminosäuren, was es zu etwas ganz Besonderm macht.

  • 150 g Quinoa
  • 200 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Den Quinoa mit Wasser oder der Brühe zum Kochen bringen, dann auf niedriger Stufe weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Den überkühlten Quinoa in einen Mixer geben, 1 EL Backpulver und je nach Konsistenz des Teiges mit etwas Mehl (Kichererbsenmehl) mixen bis eine feste Masse entsteht. 2 EL Olivenöl, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer dazugeben. Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten und darauf den Quinoa-Pizzateig verteilen. Den Quinoa-Teig mit angefeuchteten Händen gleichmäßig in die Form drücken und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen (200°C Ober-/Unterhitze) für ca. 10 – 15 Minuten vorbacken.

Die Pizza aus  dem Ofen nehmen mit Tomatensauce bestreichen und mit fein geschnittene Mozzarella Würfel belegen. In den Ofen schieben und nochmals 10 Minuten weiterbacken.

Das wunderbare an diesem Rezept ist die vielseitige Belagsvariation. Man kann eigentlich jeden Geschmack treffen! Auch Kinder lieben dieses Rezept, denn sie können selber bestimmen, was heute auf ihre Pizza kommt.

Bunte Kirschtomaten, Kalamata Oliven, Prosciutto, Salami. Basilikum, Rucola, usw.

 

Viel Spaß bei Nachkochen!

Multikraft verwendet Cookies, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren
Ich stimme zu!